Eigener Prüfstand

Umfangreiche und modernste Prüftechnik

Alle von unserem Unternehmen produzierten Stromerzeugungsaggregate werden einem umfangreichen Funktions- und Testprogramm unterzogen. Wir verfügen über folgende Testeinrichtungen:

Teststand 1 und 2 sind jeweils als Erdgasaggregatprüfstände mit einer Kapazität von 2 MW ausgeführt. Die Aggregate können mit simulierter Umgebungstemperatur bei 50/60 Hz Niederspannung und Mittelspannung bis zu 11 kV geprüft werden. Die Prüfstände sind mit einem Wärmerückkühlmodul ausgerüstet, mit dem die kundenseitige Wärmeabnahme während des Probelaufs vorgeführt werden kann.

Teststand 3 bis 6 sind jeweils als Dieselaggregatprüfstände mit einer Kapazität von 2 MW ausgeführt. Die Aggregate können mit simulierter Umgebungstemperatur bei 50/60 Hz Niederspannung und Mittelspannung bis zu 11 kV geprüft werden. Die Prüfstände sind mit einem Wärmerückkühlmodul ausgerüstet, mit dem die kundenseitige Wärmeabnahme während des Probelaufs vorgeführt werden kann oder aber die Motorabwärme über Wärmetauscher abgeführt wird.

Teststand 7 und 8 sind als Kombination Gas,- und Dieselaggregatprüfstände mit einer Kapazität bis jeweils 4 MW ausgeführt. Die Aggregate können mit simulierter Umgebungstemperatur bei 50/60 Hz Niederspannung und Mittelspannung bis zu 11 kV geprüft werden. Die Prüfstände sind mit einem Wärmerückkühlmodul ausgerüstet, mit dem die kundenseitige Wärmeabnahme während des Probelaufs vorgeführt werden kann oder aber die Motorabwärme über Wärmetauscher abgeführt wird. Speziell diese beiden Prüfstände sind so groß dimensioniert, dass die Aggregate mit dem gesamten Zubehör wie z.B. der Tischkühlereinrichtung geprüft werden können. Außerdem steht eine separate Wasserbremse für Motorüberholung oder unsere Marine-Hauptantriebsmotoren zur Verfügung. Das besondere Highlight besteht darin, dass alle Prüfstände mit einem Wasseranschluss versehen sind, um Pumpenantriebe mit einem Wasser Volumenstrom von 500 m³/h bei 100 bar prüfen zu können. Alle Prüfstände werden videoüberwacht und sind für unbemannten Betrieb ausgelegt. Alle Prüfstände werden zentral von unserer Schaltwarte überwacht und gesteuert. Alle Daten werden über modernste Messtechnik elektronisch erfasst und protokolliert.

Kontakt

Für weitere Informationen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung.

E-Mail: postmaster@liag.de
Tel.: +49 2204 48103-0